FAVORITE BLOGGER OUTFITS





BADEMODE FÜR DEN STRANDURLAUB 2015

Für uns Mädels, die eine Oberweite jenseits von A- oder B-Cup haben, ist der Kauf von stylishen Bikinis in den 'normalen' Modeläden oftmals unmöglich. Keine Träger, viel zu kleine Cups oder Träger, die einfach zu schwach sind - das sind nur wenige der Probleme, die mir da jedes Mal entgegen kommen. Viele Shops, egal ob in den Einkaufspassagen oder Online, haben mittlerweile eine Abteilung für größere Größen, die nicht nur oma-mäßig, sondern richtig stylish aufgezogen sind.

Für Bikinis, deren Cup-Größe über das C-Körbchen hinaus geht, bin ich hier fündig geworden. Auch die Badeanzüge finde ich mehr als ansprechend, eventuell werde ich mir da erstmals seit Jahren einen von zulegen. Ich habe euch mal eine kleine Auswahl zusammen gestellt. Habt ihr auch ein wenig mehr Busen und daher Probleme, einen coolen Bikini/Badeanzug zu finden?


In Zusammenarbeit mit Witt Weiden.

HOLIDAY-LOOKS: MYKONOS, COTE D'AZUR, TULUM

Die Ferien- und Urlaubszeit ist schon lange gestartet und auf Instagram & den Blogs können wir Strandbilder und lockere, luftige Sommerlooks bestaunen. Für mich geht es erst Ende September zum erholsamen Strandurlaub. Nichts desto trotz habe ich schon mal nach geeigneten Looks geschaut. Dabei habe ich mich von drei aktuellen 'Places to be' im Süden inspirieren lassen: Mykonos, Tulum und der Cote d'Azur.









PR-Fotos / Dieser Post enthält Affiliate-Links

WEEKEND-TRIP TO ZÜRICH

Ende Juni war ich mit den Mädels in Zürich, unsere Freundin die dort aktuell lebt, besuchen. Es war ein traumhaft schönes Wochenende. Zürich ist so eine schöne Stadt und hat echt viel zu bieten. Ich glaube wir Kölner sind immer schnell von Städten zu begeistern, die im Krieg nicht zerstört wurden und so ihren Charme und die 'alten' Häuser behalten haben. Der Fluß und der direkt angrenzte Züri-See sind dann noch das i-Tüpfelchen! Was uns allen wirklich gut gefallen hat, war Frau Gerolds Garten. Das ist ein modularen Stadtgarten, wie es sie mittlerweile in vielen Großstädten gibt, der einen eigenen Nutzgarten hat, frische Küche und leckere Drinks anbietet, kleine Shops und Kunst vereint. Die Stimmung dort war mega!

Am Sonntag waren wir dann am Rhein (der dort noch so unfassbar sauber und wunderschön blau/türkis ist, dass man ruhigen gewissens darin schwimmen kann) bei einem Drachenbootrennen.

Ich hatte natürlich die Kamera dabei und habe alles in Video- und Fotoform festgehalten.




#KÖLNBLOGGT: SOMMERTREND PONCHO

Gemeinsam mit anderen Kölner Bloggerinnen hatten wir uns beim Tom Tailor Fashion Cocktail Anfang des Jahres zusammen getan, um gemeinsam unsere Sommertrends zu zeigen. Diese Woche dreht sich daher auf unseren Blogs alles um Outfits mit Tom Tailor Trend-Pieces. Wir durften uns ein paar Teile aussuchen, die wir für den Frühling und Sommer gestylt haben.

Unsere Gemeinschaftsbilder haben was von Sex and the City, findet ihr nicht auch? Ich finde die Bilder mega! Das Shooting im Kölner Rheinauhafen hat unfassbar viel Spaß gemacht. 'Gemeinsam statt Gegeneinander' - Ich bin so froh, dass ich andere Bloggerinnen hier aus Köln und der Umgebung gefunden habe, die mittlerweile zu Freundinnen wurden. Wir können uns ungezwungen austauschen, haben die gleichen Interessen und unterstützen uns gegenseitig.

kölnbloggt, Cologne's Five, Cologne's 5, Bloggerparade, Sommertrends in Köln, Kölner Modeblog, Kölner Blog

Ich stehe aktuell sehr auf Ponchos und Kimonos. Sie sind leicht und damit für den Sommer ideal. Sie lassen sich easy mitnehmen und sollte es abends kühler werden, schmeißt man sie über. Ich trage ja schon allgemein kaum hohe Schuhe, aber wenn es warm ist muss es bei mir flach sein (Ausnahmen bilden Wedges). Deswegen fand ich die Römersandalen genau richtig für mich. Auch die Tasche ist von Tom Tailor. Durch ihre helle Farbe lässt sie sich einfach optimal sommerlich kominieren.

Poncho Look, heller Sommer Poncho, Poncho Trend, Poncho mit Fransen
kölnbloggt, Cologne's Five, Cologne's 5, Bloggerparade, Sommertrends in Köln, Kölner Modeblog, Kölner Blog
kölnbloggt, Cologne's Five, Cologne's 5, Bloggerparade, Sommertrends in Köln, Kölner Modeblog, Kölner Blog
braune Römersandalen, Sommersandalen braun
Flechtfrisur, braided bun, geflochtener Dutt, geflochtener Zopf, holländischer Zopf
kölnbloggt, Cologne's Five, Cologne's 5, Bloggerparade, Sommertrends in Köln, Kölner Modeblog, Kölner Blog
Poncho - Tom Tailor* // Shirt - Mango* // Hose - Mango // Sandals - Tom Tailor* // Bag - Tom Tailor* // Bracelet - Primark // Earring - No Name

Gestern hat Brini auf Brinis Fashion Book ihr Outfit schon gezeigt
Donnerstag // When Love Speaks (Lea)

Dieser Post enthält Affiliate-Links
In Kooperation mit Tom Tailor

BOHO-KIMONO & NUDE BUCKET BAG

Heute habe ich mein erstes Outfit aus Zürich für euch. Ich trug es am ersten Tag  und es war optimal für die Anreise und den Flug. Wir hatten sehr warme Temperaturen (natürlich nicht mit den weit  über 30 Grad an diesem Wochenende zu vergleichen), aber am Flughafen und im Flugzeug hat man ja auch immer mit den Klimanlagen zu kämpfen. Außerdem kann ich euch eines meiner liebsten Sale-Schhnäppchen zeigen: Meine nudefarbene Bucket-Bag von Mango.


Kimono, Top, Bag - Mango // Jeans - Zara // Shoes - Birkenstock